Lanik – mit und ohne Band

Soloprogramm Lanik


Zurzeit nimmt Lanik ihr erstes Album mit dem Produzenten David Plüss auf. Zwischen Chansons und Popsongs, Schwiizerdütsch und Beatboxen Light entsteht eine einzigartige Mischung eigener Songs! Auf Anfrage arbeitet Lanik in verschiedenen Projekten und Produktionen mit, wie beispielsweise im Weihnachtsvarieté Zirkus Mugg (Dezember 2019).

Pre-Save-Link für Lanik's erster Song: Tentation


«Long Couleur» – Lanik & Band


Lanik und der Pianist David Kobelt sind seit der Gründung von Long Couleur 2015 mit dabei. Zusammen mit dem Kontrabassisten Fridolin Berger und dem Schlagzeuger Hugo Knobel spielt Long Couleur ein abwechslungsreiches Repertoire aus Pop, Jazz und verschiedensprachigen Chansons. Die Qualität der Band zeigt sich in einem differenzierten und humorvollen Zusammenspiel – und das hört man in der Musik.

Long Couleur bietet ein fixes Programm mit spezifisch ausgewählten Songs aus ihrem vielseitigen Repertoire an. Gerne ist die Band auch bereit, auf Wünsche des Veranstalters einzugehen.


LANIK and the YESWEEKENDERS


Neu bewegt sich Lanik (vocal) in der Formation mit Martin Lehmann (guitar) und Beppe Semeraro (harmonica) in der Blues Welt.